Ein Highlight für die Schülerinnen des Schwerpunkts Sport

Ein Highlight für die Schülerinnen des Schwerpunkts Sport sind die Outdooraktivitäten, die in der heißen Jahreszeit angeboten werden. So brannten 120 Sportlerinnen der Klassen 5-8 der Franz-von-Sales-Mädchenrealschule darauf, im Mobi Park in Laupheim ihre Kräfte zu messen und ihre Grenzen auszuloten. In Gruppen zu jeweils 15 Schülerinnen wurden verschiedene Stationen durchlaufen. Es ging abwechselnd zum Klettern, zum Kanufahren, zum Blobbing, zum Standup Paddling und zu verschiedenen Teambuilding-Spielen. Begleitet wurden die Mädchen von Regina Klug, Anna Grab, Bejamin Schweiger und Markus Schefold. In der Mittagspause grillten die Schülerinnen Würstchen, verzehrten ihr mitgebrachtes Vesper oder aßen ein Eis. Alle hatten einen Riesenspaß und waren, als sie um 16 Uhr wieder in Obermarchtal eintrafen, vollauf begeistert. 

Suche