Der Marchtaler Plan bietet eine besondere pädagogische Konzeption mit dem Schwerpunkt der ganzheitlichen Erziehung. Dabei ist ein wesentlicher Bestandteil der Franz-von-Sales-Mädchenrealschule die Nachmittagsbetreuung.

Ein Nachmittag ist in 3 Phasen eingeteilt:

  • Betreuen, Begleiten und Unterstützen bei der Erledigung der Hausaufgabe
  • Individuelle Übungsphasen
  • Gemeinsame Aktivitäten

Am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag wird für alle Schülerinnen eine Nachmittagsbetreuung  von 13.30 bis 15.45 Uhr angeboten. Die Anmeldung erfolgt über MensaMax.

Suche