Schulgeld: 

Das Schulgeld ab dem Schuljahr 2016/17 beträgt 56 € pro Monat.

Aus sozialen Gründen wird das Schulgeld pro Familie erhoben, unabhängig davon, wie viele Kinder einer Familie die Schule besuchen. Besuchen mehrere Kinder einer Familie unsere Schule oder eine weitere Schule in Trägerschaft der Stiftung Katholische Freie Schule so gibt es eine Familienschulgeldregelung. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall an.

In finanziellen Härtefällen besteht die Möglichkeit, auf Antrag das Schulgeld ganz oder teilweise über einen Stipendienfonds zu finanzieren.

Mittagessen:

Die Mittagspause ist an unserer Schule zu kurz, um nach Hause zu fahren. Aus diesem Grund können unsere Schülerinnen und Lehrer/innen an der Schule zu Mittag essen. Für 4,30 € (ab 01.08.2016) kann dort ein vielseitiges und ausgewogenes Mittagessen eingenommen werden.  Dieses besteht entweder aus Suppe (Vorspeise) und Hauptspeise mit Salat oder Hauptspeise und Dessert (Nachspeise). Außerdem wird immer ein vegetarisches Gericht angeboten. Um den Durst zu stillen, gibt es Mineralwasser.

Hausaufgabenbetreuung:

Die Hausaufgabenbetreuung findet am Montag-, Dienstag-, Mittwoch- und Donnerstagnachmittag jeweils von 13.25 Uhr bis 15.45 Uhr statt. Pro Nachmittag wird ein Unkostenbeitrag von 1,00 € erhoben.  Die Betreuung erfolgt durch Lehrer/innen.

Suche