Aktuelles, 07.09.2017

Wilkommensgruß zum neuen Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Zu Beginn des neuen Schuljahres möchte ich euch und Sie alle recht herzlich begrüßen und mich mit ein paar Zeilen auf unserer Homepage an euch und Sie wenden.

Wie in den letzten Jahren soll die Homepage durch das ganze Schuljahr begleiten. Das Seite gibt einen wichtigen Überblick über alle Informationen und Termine in diesem Schuljahr.

„Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“

Meister Eckart (1260-1327)

Liebe Schülerinnen und Schüler, ich hoffe, ihr hattet schöne Ferien, verbunden mit vielen tollen Erlebnissen und auch erholsamen Tagen, so dass ihr für den neuen Anfang des Schuljahres 2017/18 Kraft getankt habt. Das ziemlich alte Zitat des im Mittelalter lebenden deutschen Mystikers Meister Eckart passt recht gut zur Situation von Schülerinnen und Schülern am Anfang eines Schuljahres. Man weiß, die Sommerferien sind zu Ende und jede Schülerin, jeder Schüler darf, ja muss das neue Schuljahr anfangen, ohne ganz genau zu wissen, was in diesem neuen Schuljahr im Einzelnen auf ihn zukommt und im Vertrauen darauf, dass es gut werden wird. Vielleicht habt ihr für den Start ins neue Schuljahr so manchen Vorsatz in Richtung Hausaufgaben, Lernzeitgestaltung, Mitarbeit und Lernverhalten gefasst und seid nun gespannt, was auf euch zukommt. Ich wünsche euch, dass viele dieser Vorsätze Wirklichkeit werden und dass das Schuljahr so verläuft, wie ihr es euch vorstellt. Zauber des Anfangs heißt, dass man sich auf das, was kommt,  freut und die Chancen nutzen will, die so ein Neuanfang bietet. Ich wünsche euch viele schöne Erlebnisse im Laufe des Schuljahres und dass euch das gemeinsame Leben und Lernen Spaß macht.

Unsere neuen Fünftklässlerinnen in Obermarchtal und unsere neuen Fünftklässler in Ehingen möchte ich hiermit ganz besonders an unserer Schule willkommen heißen. Für euch ist der Beginn dieses Schuljahres ein ganz besonderer Neuanfang, denn ihr alle fangt das Schuljahr an einer anderen, neuen Schule an. Ich freue mich darauf, euch schon bald persönlich kennen zu lernen, so wie ihr seid und wie ihr an unserer Schule mitlebt und mitarbeitet. Meine guten Wünsche sollen Euch am Neuanfang und durch das erste Schuljahr an unserer Franz-von-Sales Realschule begleiten.

Den Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 wünsche ich  im Besonderen einen guten Neuanfang, sowie  einen guten Verlauf des Schuljahres und viel Erfolg für all das, was im zehnten Schuljahr ansteht.

Auch Sie, liebe Eltern, beginnen jedes Schuljahr neu und machen sich gemeinsam mit ihren Kindern erneut auf den Weg durch ein neues Schuljahr und sehen dem, was so kommt, gespannt entgegen. Daher gilt auch Ihnen mein herzlicher Gruß zum Wiederbeginn am Anfang des Schuljahres. Ich wünsche Ihnen  einen guten Start, sowie einen guten und erfolgreichen Ablauf des Jahres. Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen zum Wohle Ihres Kindes.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch Sie stehen vor dem Beginn eines neuen Schuljahres. Das Kennenlernen einer neuen Klasse, zahlreiche neue Ideen für den Unterricht, neue Strukturen und Inhalte, aber auch Altbewährtes, immer wieder neu angewendet, stehen für das Kollegium an. Begrüßen möchte ich zu ihrem Neuanfang an der Franz-von-Sales Realschule vier neue Kolleginnen und  einen neuen Kollegen. Frau Anna Hoke und Frau Julia Kirchhauser werden an der Mädchenrealschule unterrichten, Frau Julia Kenntner und Herr Samuel Braun werden den Dienst an der Jungenrealschule aufnehmen. Frau Ulrike Liebermann wird in Ehingen das Team der Lernzeitbegleiter unterstützen. Herzlich willkommen an der Franz-von-Sales Realschule.

Wir alle können diesen Satz von Meister Eckart auch auf unsere langjährige Arbeit an der Schule anwenden und ich freue mich auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit mit meinem Kollegium.

„Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“

Meister Eckart (1260-1327)

In diesem Sinne wünsche ich allen an der Schulgemeinschaft Beteiligten einen guten Wiederanfang im neuen Schuljahr 2017/18!

Mit den besten Wünschen und Gottes reichem Segen

grüßt Euch und Sie alle herzlichst

Simone Mühlberger

Rektorin

Kontakt

Treten Sie mit uns hier in Kontakt!

Franz-von-Sales-Realschule

Klosteranlage 2
89611 Obermarchtal
Tel: 07375 - 959200 
Fax: 07375 - 959222

sekretariat@dont-want-spam.franz-von-sales-rs.de

Franz-von-Sales-Jungenrealschule

Müllerstr. 8
89584 Ehingen

Tel.: 07391 – 77083-100
Fax : 07391 - 77083-198

jungenschule@dont-want-spam.franz-von-sales-rs.de

 

 

Kalender
Vorheriger MonatOktober 2017Nächster Monat
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
30.10.2017
Herbstferien 2017
10.11.2017
Englisches Theater
24.11.2017
Tag der freien Schulen 2017
10.12.2017
Adventskonzert
14.12.2017
Modelleisenbahnnachmittag Ehingen
Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart