, 14.02.2017

Skischullandheim der Franz-von-Sales-Mädchenrealschule in der Axamer Lizum

Das Skischullandheim 2017 führte 71 Schülerinnen der Franz-von-Sales-Realschule Obermarchtal zusammen mit ihren Lehrern Regina Klug, Katja Schaude, Markus Blender, Markus Schefold, Florian Schönle und Benjamin Schweiger vier Tage nach Tirol in die Axamer Lizum. Ursprünglich für die Schülerinnen des Schwerpunkts Sport ins Leben gerufen, hat sich das Skischullandheim inzwischen für alle skibegeisterten Mädchen zu einem alljährlichen Highlight entwickelt.
Untergebracht war die Gruppe diesmal im Hotel Olympia, das direkt an der Piste lag. Dadurch waren die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Schneesportwoche optimal. Nachdem die Mädchen ihrem Können entsprechend in verschiedene Gruppen eingeteilt waren, übten sie mit ihren Lehrern vier Tage lang an den verschiedensten Skitechniken. Während sich die Anfänger zunächst am einfachen Übungshang versuchten, verfeinerten die Fortgeschrittenen am Hoadl, wo Rosi Mittermaier 1976 Olympiasiegerin in der Abfahrt wurde, ihre Carvingtechnik. Die breiten, bestens präparierten Pisten boten in jeder Hinsicht hervorragende Trainingsbedingungen. Dementsprechend waren die Fortschritte, die die Schülerinnen von Tag zu Tag machten, bemerkenswert und augenscheinlich.
Neben den sportlichen Aktivitäten spielte natürlich auch der Gemeinschaftsaspekt eine wichtige Rolle.  Am ersten Tag führte ein gemeinsamer Spieleabend Jüngere und Ältere zusammen. Für die Wahl der Schneekönigin 2017 bereiteten an einem weiteren Abend alle Zimmer Programmpunkte vor, die sie anschließend präsentierten. Der Spaß für alle war dabei riesig. Schließlich bestand an einem Abend dann auch die Gelegenheit, in der hauseigenen Disco zu tanzen.
Als nach vier erlebnisreichen Tagen der Alltag die Skifahrerinnen wieder eingeholt hatte, gab es auf dem Sekretariat bereits die ersten Anfragen: „Dürfen nächstes Jahr wieder alle mit?“


Kontakt

Treten Sie mit uns hier in Kontakt!

Franz-von-Sales-Realschule

Klosteranlage 2
89611 Obermarchtal
Tel: 07375 - 959200 
Fax: 07375 - 959222

sekretariat@dont-want-spam.franz-von-sales-rs.de

Franz-von-Sales-Jungenrealschule

Müllerstr. 8
89584 Ehingen

Tel.: 07391 – 77083-100
Fax : 07391 - 77083-198

jungenschule@dont-want-spam.franz-von-sales-rs.de

 

 

Kalender
Vorheriger MonatJuli 2017Nächster Monat
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
27.07.2017
Sommerferien 2017
Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart