, 03.02.2017

Skiteam der Franz-von-Sales-Mädchenrealschule beim Landesfinale

Im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ hatten sich die Uttenweilerinnen Maike Melzer, Frauke Melzer und Cordula Augustin, Leonie Seitz (Oberdischingen) sowie Hanna Kloos (Oberstadion) in Oberjoch für das Landesfinale qualifiziert. Sie waren für die Franz-von-Sales Mädchenrealschule Obermarchtal in der Wettkampfklasse 4 im Riesenslalom gestartet und hatten beim Finale des Regierungspräsidiums Tübingen den zweiten Platz belegt.
Mit ihren Betreuern  Frank Melzer, Hubert Augustin sowie ihrem Lehrer Markus Blender machten sich die Schülerinnen bereits um 6 Uhr auf den Weg ans Seibelseckle im Nordschwarzwald, wo das Landesfinale ausgetragen wurde. Vorfreude, aber auch Respekt vor den starken Gegnerinnen war bei den Mädchen schon während der Busfahrt zu spüren. Brauchten sie doch einen dritten Platz, um sich für das Bundesfinale zu qualifizieren. Nach ein paar Aufwärmrunden ging es an die Besichtigung der Strecke. Trainer Frank Melzer erklärte den Mädchen detailliert, wie die einzelnen Tore anzufahren seien. Vor allem die Schlüsselstelle der Strecke, eine knapp ein Meter hohe Schanze, galt es exakt zu nehmen, um die nächste Torkombination nicht zu verfehlen. Dichter Nebel und leichter Nieselregen erschwerten die Aufgabe für die Teilnehmerinnen zusätzlich.
Beim anschließenden Rennen gaben die fünf Finalistinnen ihr Bestes. Bis zur letzten Läuferin war das Rennen äußerst spannend.  Dass das Team der Franz-von-Sales-Realschule am Ende, um wenige Hundertstelsekunden geschlagen, auf dem sechsten Rang landete, lag möglicherweise auch daran, dass Cordula Augustin im zweiten Lauf stürzte und ihre gute Zeit aus dem ersten Durchgang nicht mehr verbessern konnte. Fürs Bundesfinale hat es leider nicht gereicht. Dafür waren die Gegnerinnen einfach zu stark. „Wir sind aber immerhin das sechstbeste Team in Baden-Württemberg“, meinte Leonie stolz und zufrieden. Und im nächsten Jahr wollen sie wieder dabei sein.

Kontakt

Treten Sie mit uns hier in Kontakt!

Franz-von-Sales-Realschule

Klosteranlage 2
89611 Obermarchtal
Tel: 07375 - 959200 
Fax: 07375 - 959222

sekretariat@dont-want-spam.franz-von-sales-rs.de

Franz-von-Sales-Jungenrealschule

Müllerstr. 8
89584 Ehingen

Tel.: 07391 – 77083-100
Fax : 07391 - 77083-198

jungenschule@dont-want-spam.franz-von-sales-rs.de

 

 

Kalender
Vorheriger MonatFebruar 2017Nächster Monat
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
24.02.2017
Fasnetsferien 2017
11.03.2017
Tag der Offenen Tür Jungenrealschule
18.03.2017
Informationsveranstaltung für zukünftige 5er
01.04.2017
Schulkulturtag 2017
10.04.2017
Osterferien 2017
Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart